VITA


Ausbildung

- 2009 Studium der Audiovisuellen Medien an der Kunsthochschule für Medien in Köln

- 2013 Bachelor of Fine Arts an der Bauhaus-Universität Weimar in Medienkunst/Mediengestaltung (experimentelles       Radio/elektroakustische Komposition)

- 2016 Master of Fine Arts an der Bauhaus-Universität Weimar in Medienkunst/Mediengestaltung (experimentelles Radio/elektroakustische Komposition)

 

Ausstellungen

 

- »YEA« Gruppenausstellung, Kunsthaus Erfurt Klanginstallation »Großvaters Haus«, 2013 Ausstellung im Thüringer Ministerium für Wirtschaft  vom 08.02.-22.03.2013

- Gruppenausstellung »Parklandschaften« (GalerieEigenheim) im Rahmen des Kunstfest Weimar 2014, elektroakustische Komposition »ATEM1« vom 24.8.-7.9.2014 

- »HörGräten« Gruppenaustellung 10.-12.07.2015 OtherMusicAcademy Weimar, »irgendwo - irgendwer« ein binauraler Wahrnehmungspakour vom 10.-12.07.2015

- »TARDIGRADA - 5.1 Klanginstallation und Radiofeature« im Rahmen der Ausstellung des Medienkunstpreises der Bauhaus-Universität im Schießhaus Weimar vom 13.-16.7.2017

- »Bohème2020«   Audio-Videoinstallation für die Dresdner Musikfestspiele 2019

-  TARDIGRADA Soundinstallation im Rahmen der Ausstellung Shared Habitats auf der Ars Electronica 2019  in Linz

Auszeichungen

-  Medienkunstpreis 2017  für die Masterabschlussarbeit und Soundinstallation  »TARDIGRADA«

-  1.Preis Hoer.Spiel 2011 für das Kurzhörspiel »Letztermomentaufnahme« 

2.Preis Hoer.Spiel 2010,  2. Platz Summerfugl Hörspielwettbewerb 2011 und eine lobende Erwähnung beim Leipziger Hörspielsommer 2011  für das Kurzhörspiel »Moordunkel« 

-  nominiert für den Prix Pierre Schaeffer 2011, sowie eine lobendes Erwähnung beim Leipziger Hörspielsommer 2012 für das O-Ton-Hörspiel »Großvaters Haus oder ein Winkel der Welt« 

-  3. Platz HörNixe 2015 und Auszeichnung Szlâbbész 2014 für das O-Ton Hörspiel »Das Ich als Ich« 

-  Auszeichnung Szlâbbész 2015 für die serielle Studentenproduktion »Nachtgeflüster in der Gemäldegalerie«

-  6. Platz beim BundesVisionSongContest 2009 

- »Kreativ Radar Thüringen 2011«  Auszeichnung  als Unternehmen im Bereich Musikbusiness